Bei FeichtMedia stehen Sicherheit und Datenschutz zu jeder Zeit an erster Stelle. Wir setzen alles daran, die maximalen Sicherheitsstandards bei unseren Produkten und Services zu erreichen und Nutzern die Möglichkeit zu geben, diese bedenkenlos zu nutzen. Um das sicherzustellen, treffen wir eine Reihe von Maßnahmen.

Bei FeichtMedia stehen Sicherheit und Datenschutz zu jeder Zeit an erster Stelle. Wir setzen alles daran, die maximale Sicherheit bei unseren Produkten und Services zu erreichen. Um das sicherzustellen, treffen wir eine Reihe von Maßnahmen.

Verantwortung von Kunden

Sie sollten dauerhaft sicherstellen, dass Sie die Sicherheit Ihres Kontos gewährleisten, indem Sie ausreichend komplexe Kennwörter verwenden, Kennwörter nicht plattformübergreifend wiederverwenden, die 2-Faktor-Authentifizierung aktivieren und sicher speichern sowie Kennwörter regelmäßig ändern. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie auf Ihren eigenen Systemen über ausreichende Sicherheit verfügen.

Verantwortung von FeichtMedia

In der Verantwortung von FeichtMedia liegt es, die Sicherheit und Verfügbarkeit der Infrastruktur und Daten zu jeder Zeit sicherzustellen. Dazu zählen, die Rechenzentren, Hardware, Software, Netzwerke und die Einrichtung sowie Konfiguration aller Komponenten.

Ein essenzieller Bestandteil der Plattform-Sicherheit ist die Verwendung von sicheren Passwörtern, die nicht oder nur mit sehr großem Aufwand „geknackt“ werden können.

Wir geben Ihnen unsere Sicherheitsempfehlung an die Hand, mit der Sie für Ihr Benutzerkonto ein sicheres Passwort einrichten können.

Bestandteile eines sicheren Passworts

Für Passwörter gibt es die folgenden gültigen Bestandteile:

  • Groß- und Kleinschreibung
  • Zahlen
  • Sonderzeichen

Mindestens zwei dieser Richtlinien sollten im Allgemeinen immer eingehalten werden. Zudem sollte ein sicheres Passwort mindestens 10 Zeichen lang sein.

Für Benutzer im FeichtMedia ImageManager gelten die folgenden Passwort-Richtlinien:

  • Mindestlänge von 10 Zeichen
  • Groß- und Kleinschreibung muss enthalten sein
  • Zahlen und Sonderzeichen müssen enthalten sein

Regelmäßiges Ändern von Passwörtern

Auch das komplizierteste Passwort ist nicht sicher, wenn es andere Personen kennen und damit Ihren Zugang nutzen können. Daher empfehlen wir Ihnen Ihr Passwort einmal pro Monat zu ändern und ein neues zu vergeben, dass Sie zum einen bei keinem anderen Benutzerkonto verwenden und zum anderen noch nie verwendet haben.

Lesen Sie auch, wie Sie Ihr Passwort ändern können.

Passwort-Beispiele

Beispiel für ein sicheres Passwort: 92qL,05JTM+?=_mHORy8

So sollten Sie es nicht machen: MeinVorname123#

Hinweis

Sie sollten Ihre Zugangsdaten nie mit anderen Personen teilen. Für jede Person, die auf einen Service Zugriff haben soll, ist ein eigener Zugang einzurichten.

Erfahren Sie mehr zur SSL-Verschlüsselung und HTTPS in Verbindung mit dem FeichtMedia ImageHandler in diesem Artikel.

  • Teilen Sie niemals Ihre Zugangsdaten.
  • Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig – einmal pro Monat – und vergeben ein neues auf Basis der Passwort-Richtlinien.
  • Speichern Sie Zugangsdaten in einem geschützten Passwort-Manager.
  • Notieren Sie Passwörter niemals auf einem ungeschützten Blatt Papier.
  • Verwenden Sie keine Passwörter doppelt.
  • Verwenden Sie keine Wörter oder Begriffe in Ihrem Passwort.
Zuletzt aktualisiert am 18.10.2021